Grundgeschichte zu “Haithabu und die Runen” der Kampf der Götter

 

Haithabu und die Runen

(Battle of the gods, oder der Kampf der Götter)

Wir schreiben das Jahr 1018 n.Chr.. Sven Gabelbart, König der Dänen, der für den alten Glauben und seine Götter kämpfte, ist schon seit einigen Jahren tot. Sein Sohn Knud der Große übernahm jetzt seinen Platz. Knud entschied sich aber wie sein Großvater Harald Blauzahn für die neuen Götter. Es gab aber noch einige Gefährten, bestehend aus Kriegern, Elfen, Zwergen, Magiern, die für den alten König Sven den Kampf gegen Trolle, falsche Könige, böse Magier, gewaltige Armeen, riesige Ungeheuer, gegen andere Götter, deren Glauben und Verschwörungen neu aufnahmen und wir wissen nicht, wie sich die Geschichte dadurch verändern wird ………

 

Die Nacht bricht heran und ich sitze am Strand in einem fremden Land in einer vergangenen Zeit. Lange ist es her, wo ich am Dannevirke im Jahre 2014, dieses Amulett fand. Vieles ist danach geschehen. Viele Dinge, welche ich bis dahin für unmöglich hielt. Wir kämpften gegen Meeresungeheuer, wurden von Trollen gejagt, wir wurden von unseren eigenen Leuten verraten, kamen zu verzauberten Inseln und lernten mit Bäumen zu reden.

Shiva hat sich von der langen Fahrt über das Meer erholt und wirkte den ganzen Tag schon aufgeregt. Schon seit unserer Landung fühlen wir uns beobachtet, als hätte uns jemand hier in dem für uns unbekannten Land erwartet. Die Boote wurden an Land gezogen und wir haben uns notdürftig ein Lager aufgebaut. Die Strapazen sind den Männern anzusehen. Wir waren mit 20 Booten von Island aufgebrochen. Jetzt sind es nur noch 17. Es sind auch ganze Clans mit ihren Familien, ihren Sklaven und ihrem ganzen Hab und Gut unter uns, um in der neuen Welt eine freie Heimat zu finden.

Wir hatten ein anderes Ziel. Wir waren auf der Suche nach etwas, was von den Einheimischen seit Ewigkeiten behütet wird. Etwas, was wir dringend für unseren Kampf gegen Magier, Trolle, Meeresungeheuer, andere Krieger und Mächte brauchen, wenn der Krieg der Götter wieder neu beginnt.

Unser Boot besteht aus 20 Krieger, im Kampf sehr gut ausgebildete Wikinger, die uns  ein Fürst uns zur Seite gab, damit wir unsere Mission erfüllen können. Wir selber sind ein auserwählter Haufen, bestehend aus 13 Männern,einer Frau, mir und einem Hund. Jeder von uns hat seine eigene Geschichte. Jeder kam aus einem bestimmten Grund auf dieses Boot, um zusammen eine neue Geschichte zu schreiben. Zum Beispiel ist Freydis  eine Kriegerin des alten Glaubens des Nordens und sie ist die Tochter von Erik dem Roten. Ihr Bruder Leif hatte vor Jahren dieses Land, wo wir jetzt gelandet sind entdeckt, was er Vinland nannte. Ihr Clan wurde seit Generationen verfolgt und gejagt von denen, die anders denken, denn ihre Familie hatte eine besondere Bestimmung. Wie auch jeder einzelne auf diesem Boot, seine Fähigkeiten und seine Bestimmung hat. Keiner weiß, ob er diesen Kampf überleben wird, aber jeder ist überzeugt, dass er diesem Kampf gegenübertreten muss, der im Norden vor den Toren Haithabus begonnen hat und dieses vor über tausend Jahren meiner Zeit.

Wie wird es weitergehen, was ist meine Bestimmung und wie komme ich wieder zurück in meine Zeit, nach Hause?

Wie war es möglich, dass Shiva mich in diese Welt brachte und warum? Wer ist sie wirklich und was bedeutet das Zeichen von Merlin auf dem Amulett? Wer ist der kleine Händler aus Byzanz und was hat er vor? Gehen die Krieger wieder auf Wiking? Schaffen wir es, bevor der neue König Knud auf Mittelerde den Untergang der alten Götter 1020 n.Chr. besiegelt? Wohin führen die Blutlinien der alten Wikinger, die zu Fürsten und Könige in ganz Europa wurden? Warum versuchten die Franken unter Otto II die Nordmänner zu bekämpfen? Was brachte Olaf aus dem Orient mit und warum hatte er sich so verändert? Konnte er wirklich die Zukunft aus alten Vogelknochen sehen? Was sucht der fränkische König und warum trifft er sich mit  König Knud dem Großen? Wie starb der Vater von Knud, König Sven Gabelbart wirklich und warum? Wie kam der Silberschatz von Harald Blauzahn nach Rügen? Kann Asgard, Vanaheimr vor der Vernichtung gerettet werden? Sind die Asen und die Wanen noch stark genug, um den Kampf aufzunehmen?

Können Bäume wirklich sprechen, sind Riesen und Elfen noch auf Midgard? Warum benötigen wir die alten Reliquien aus der längst vergessenen Zeit? Und dann kommen noch die Verschwörungstheorien hinzu. Was bedeutet das sogenannte Haken-X? Wir finden dieses “X” mit dem Haken auf den Runen auf Gotland, wie auch auf Runensteinen und Schriften in Amerika, auch bei Christoph Kolumbus. Was fanden die Wikinger in Jerusalem und warum waren sie später und ihre Runenschrift ein Bestandteil der Templer? Wikinger waren immer für das Grobe, sie waren aber auch frei im Denken, sie waren überall in der damaligen Welt und sahen die Zusammenhänge. Sie kannten Amerika und deren Ureinwohner, genauso wie auch die Stadt Alexandria, oder das Land der Ägypter. Sie kannten deren verschiedenen Kulturen und deren Glauben.  In fast jedem Land gehörten sie in das Bild der Herrschenden. Ob dieses in der Leibgarde war, als Berater, als Generäle, oder später sogar selbst als Könige und Fürsten, wie in Frankreich, Russland und England. Die Wikinger bildeten Kartelle, mit weit vernetzten Strukturen. Was war der wahre Grund dafür, dass einige der Wikinger den christlichen Glauben annahmen und ihr eigenes Volk gewaltsam zu Diesem bekehrten? Was fanden sie wirklich in Jerusalem, oder Byzanz? Was ist der heilige Grahl und warum ist er so wichtig? Was ist aus den Templern, die mit Runensteinen und der Runenschrift sich Informationen gaben in Amerika geworden? Waren sie auch ein Teil der Freimaurer? Und was wäre alles möglich, wenn es auf einmal auch jemand gibt, der in der Zeit reisen kann, wie zum Beispiel ein kleines unschuldiges, frei denkendes und glaubenfreies Mädchen.

Wer sind die anderen 13 Krieger auf dem Boot? Der Kampf und die Abenteuer haben begonnen.

 

 

Kostenlos…. Melde dich einfach an, erstelle Dein eigenes Profil mit Deinem Avatar, werde vielleicht auch ein Wikinger, Magier, eine Elfe oder ein Troll. Lerne andere Schreiber kennen, schreibe Deine Geschichten, oder beteilige Dich an deren Geschichten. Mache Comics, Videos oder setze einfach nur Bilder mit hinein und mache Deine Kommentare. Oder lerne mit mir, wie man Comics gestaltet, Geschichten schreibt, Apps entwickelt, Spiele aufbaut, oder sich im Internet einen eigenen Weblog anlegt. Es ist kostenlos.

steige einfach mit ein und gehe auf

START

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.