Regeln zu: Shivas Geschichten

 

Erschaffe Dir Dein eigenes Heldenepos. Lege Dir einen Account an und suche Dir Deine Rolle, Deinen Platz in der weiten Welt der Wikinger.

 

Taucht ein in die Geschichten, geht tief in meine Vergangenheit und werdet ein Teil davon. Ihr werdet hier viel über mich erfahren und Erstaunliches lesen, die meine Freunde und ich erlebt und dokumentiert haben.
Tausend Jahre Geschichte und mehr erwarten Euch und warten auf Eure Phantasien. Wir sind die Nordmänner, Abenteurer und Handelsleute. Wir sind die Krieger, Bauern und Könige. Wir leben mit unseren Göttern, den Trollen und Elfen. Wir machen unsere eigenen Schriften, denn wir haben die Runen, das zünftige Met und unsere sturmerprobten Boote. Denn wir sind die WIKINGER.

Es stehen unglaublich viele Rollen zur Auswahl, woraus Du Dir eine bei uns aussuchen kannst, die Dir am besten liegt. Und Du wirst beim Schreiben merken, dass mit Deiner Geschichte in dieser Rolle, Du weitere Mitstreiter in Deinem Gefolge brauchst und somit werden neue Rollen erschaffen. Damit kannst Du Dir einen eigenen Verlauf der Geschichte aufbauen und wiederum Freunde haben, die Deine Welt mit ihrer Kraft unterstützen, um so Deine Heldentaten ruhmreich und strategisch aufzubauen. Allerdings lauern auch Gefahren, die geschichtlich verankert sind.

Die Grundlagen für unsere Geschichten basieren in den Geschichtsbüchern, so auch in Wikipedia und in den Museen, wie Schloss Gottorf, Haithabu und Danewerk aus Schleswig. Dort finden wir die Daten, die Mythologie und die mit Sagen umwobene Götterwelt der Wikinger. Das ist die Basis nach denen wir uns richten werden. Allerdings wird unsere Geschichte ein Eigenleben entwickeln, wo das Ende alle sehr überraschen wird.

Shiva macht mit ihrer Geschichte “Haithabu und die Runen” den Anfang aller Geschichten, die ihre Freunde (jeder Besucher und Leser) danach schreiben werden. Ihr müsst Euch nur eine Rolle (Euren Held), oder ein Thema heraussuchen und könnt, nachdem Ihr registriert seid, loslegen mit dem Schreiben, um Euer Epos zu starten.

Ihr beginnt mit einer dem schreiben von Beiträgen als :

  1. Abonnentbzw. Registrierter Benutzer
  2. Mitarbeiter
  3. Autor
  4. Redakteur

nähere Angaben über die Rechte unter Hilfe oder Wer darf was? Benutzergruppen

 

Rollen, Themen, die noch zu vergeben sind zu “Haithabu und die Runen”:
(Wenn Du die Geschichte liest, kannst Du vielleicht auch die ein,
oder andere Rolle/ Thema entdecken, die nicht hier aufgeführt ist.)

  • Sven Gabelbart (Rolle)
  • erste Münzprägewerkstatt (Thema)

    ERIK DER ROTE

 

Leitfaden und Zusammenfassung von:

“Haithabu und die Runen”

 

 

Startet Euer Dein Epos in die Welt der Wikinger.

Regeln:

 

 

  • Shiva macht mit ihrer Geschichte “Haithabu und die Runen” den Anfang aller dazu kommenden Geschichten, die ihre Freunde danach schreiben werden.
  • Ihr müsst Euch nur eine Rolle (Euren Held), oder ein Thema heraussuchen und könnt, nachdem Ihr als Mitarbeiter registriert seid, loslegen mit dem Schreiben von Eurer ersten Geschichte.
  • Die Bewerbung zum Mitarbeiter erfolgt simple, durch eine Anfrage in “Kommentar verfassen”, welches immer unterhalb von Seiten und Beiträgen zu finden ist.
  • Der weitere Aufstieg zum Autor erfolgt dann, wenn der Mitarbeiter eine Rolle aus seiner geschriebenen Geschichte vergeben hat. Die Anfrage für die Bewerbung zum Autor richtet der Nochmitarbeiter an einen Administrator. Dazu geht er unter “Kontakt” und schreibt dort formlos seinen Namen, den Namen seiner vergebenen Rolle und den neuen Schreiber seiner vergebenen Rolle hinein.
  • Zum Redakteur wird man nur, wenn man von einem der Administratoren dazu eingeladen wird. Natürlich kann man sich auch hierfür bewerben über Kontakte.
  • Die Geschichten werden geschrieben unter Einhaltung der geschichtlichen Daten, Stofflich ist es an geschichtliche, mythologische oder märchenhafte Überlieferungen der Wikinger gebunden und die hier bei uns unter “die Wikinger”, oder auch bei den Museen (https://www.schloss-gottorf.de/haithabu) als geschichtliche Informationsquellen hinterlegt sind.
  • dem Wikinger werden keine Hörner aufgesetzt
  • künstlerische Freiheiten sind unter Berücksichtigung folgender Punkte gegeben: