Tierschutzlabel

2012-11-20

 

VIER PFOTEN “Tierschutz-kontrolliert”

Das VIER PFOTEN Gütesiegel “Tierschutz-kontrolliert” kennzeichnet Produkte von Tieren, die unter besseren Bedingungen leben als in der konventionellen Tierhaltung.

Milliarden Tiere leiden heute unter den Bedingungen der Intensivtierhaltung – und es werden immer mehr. Experten prognostizieren, dass sich der weltweite Fleischkonsum bis 2050 verdoppeln wird und damit auch die Anzahl der gehaltenen Nutztiere.

Rechtliche Vorgaben, die das Leben der Tiere in der Landwirtschaft verbessern, sind in weiter Ferne; und auch eine gesetzlich vorgeschriebene Tierschutz-Kennzeichnung von Produkten wird es in absehbarer Zeit nicht geben, weder national noch auf EU-Ebene. Die Politik hat versagt.

Als Tierschutzorganisation wollen wir etwas verändern und den Tieren helfen. Mit dem „Tierschutz-kontrolliert“-Label gehen wir einen neuen Weg: Wir verbessern die Lebensbedingungen der Tiere, die heute in der konventionellen Landwirtschaft leben und leiden.

Zwei Stufen

Das “Tierschutz-kontrolliert”-Label von VIER PFOTEN umfasst zwei Stufen: Eine Einstiegsstufe und eine Premiumstufe. Beiden Stufen liegen verbindliche Anforderungen bezüglich Haltung, Transport und Schlachtung zugrunde, die streng kontrolliert werden.

Die Einstiegsstufe (ein Stern) steht für Verbesserungen gegenüber der konventionellen Haltung: mehr Platz für die Tiere, strukturierte Ställe, Tageslicht und Frischluft, strenge Vorgaben für Transport und Schlachtung. Die Einstiegsstufe ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, mit dem wir Millionen Tieren in der konventionellen Landwirtschaft helfen können.

Die Premiumstufe (drei Sterne) steht für den höchstmöglichen Standard artgemäßer Tierhaltung. Die Tiere haben noch mehr Platz, Auslauf im Freien und je nach Tierart Weidegang. Darüber hinaus gibt es auch Vorgaben für die Zucht. Die Anforderungen an Transport und Schlachtung sind für beide Stufen gleich streng.

Gestartet wird zunächst mit einem Label für Masthühner (Einstiegsstufe).

Hier finden Sie die Anforderungen, die für unser Label erfüllt werden müssen:

Verbraucher haben die Wahl

Das Label ist keine Werbung für Fleischkonsum. Es schafft Bewusstsein und bietet Konsumenten die Möglichkeit, sich für ein tierfreundliches Produkt zu entscheiden – eine Wahl, die sie bislang kaum haben, denn Produkte aus artgemäßer Tierhaltung sind derzeit nur in Nischen erhältlich.

Pressemeldungen zum Thema:

15.08.2013   Geflügelwurst mit “Tierschutz-kontrolliert”-Label / VIER PFOTEN setzt sich für tierfreundlichere Nutztierhaltung ein
09.11.2012   Neues Tierschutzlabel in den Supermarktregalen / VIER PFOTEN zeichnet ab sofort tierfreundlicher erzeugtes Fleisch aus
     

INFOBOX
Projektleiterin Sabine Hartmann im Radio-Interview
Weitere Fragen beantworten wir in unseren FAQs. 
vier pfoten
4PF-Spendenbutton-9-12_Spenden.png4PF-Spendenbutton-9-12_Patenschaft.png


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .